SUCCESS

WebDesign [BLOG]

Warum Webdesign heute wichtiger ist als gestern


Die Chancen, die sich heute ergeben werden durch die Digitalisierung um ein vielfaches größer!


Die Möglichkeiten heute eine Website zu gestalten sind riesig und viele Menschen nutzen diese auch. Tagtäglich werden Unmengen an Websites gelauncht und eine Website ähnelt der anderen. Aus der homogenen Internetlandschaft herauszustechen birgt also großes Potenzial, um sich besser zu positionieren als die Mitbewerber.

Heute werden viele Baukastensysteme und überwiegend das WordPress CMS genutzt, was es dem Laien einfach macht, den Internetauftritt selbst in die Hand zu nehmen. Auch gibt es überwiegend gefühlte tausende Anleitungen in YouTube und Google zu finden, wie man Schrittweise eine Website ins Leben ruft.

Was sind also die Vor- und Nachteile für Selbständige, die Website selbst zu gestalten?

Vorteile:

  • ganz klar im ersten Anschein nach kostengünstig.

Nachteile:

  • schlechtes Design, welches den Besucher nicht lenkt.
  • schlechte Typografie, schwer zu lesen und unattraktiv fürs Auge.
  • keine Differenzierung zu anderen Webseiten.
  • wiederholte und nichts aussagende Bilder.
  • keine Kommunikation der Unternehmensbotschaft.
  • zeitintensive Umsetzung, die durch verlorenen Zeit teuer wird.
  • unprofessioneller Eindruck bei den Besuchern und potenziellen Kunden.
  • längere Ladezeiten, durch technische Probleme.
  • keine Sichtbarkeit bei Google, wegen schlechter Strukturierung.
  • emotionslose User Experience.
  • wenig informativer Mehrwert für Besucher.
  • usw...

Die Nachteile müssen nicht für alle selbstgemachten Websites zutreffen, hier und da gibt es schon Ausnahmen. Aber auch Webdesigner können oftmals, das Webdesign nicht mit einer Botschaft verknüpfen. Dann ist die Website schön anzuschauen, erfüllt aber nicht den Zweck eine Marke aufzubauen und zum Unternamenswachstum beizutragen.

Oftmals liegt dies aber auch am fehlendem Bewusstsein des Kunden. Es gibt unzählige gute Unternehmen, die ihre Arbeit hervorragend machen, sind aber keine Marketingexperten. Eine Website ist für sie nur der sichere Hafen, um eine Internetvisitenkarte zu haben.

Dabei können Websites so viel mehr, wie z.B. passive Einkommensströme generieren, viral wachsen, E-Mail Listen aufbauen, Umsätze steigern...

Warum ist Webdesign aber heute wichtiger als gestern?

Bei dieser einfachen Möglichkeit, die sich jedem bietet eine Website zu bauen, ist es für Designer und Entwickler ein leichtes, die Website für den Kunden gegenüber den Mitbewerbern abzuheben.

Hier sind deutlich mehr Skills notwendig als Drag & Drop, um die Website einzigartig zu machen. Unternehmen die Geld für das Marketing investieren, sollten die Website so gestalten lassen, dass sie einen ganz speziellen Eindruck bei der Zielgruppe hinterlässt.

Heute ist es nicht nur lenkendes Design, sondern Content Marketing, Conversion starke Headlines, Neuromarketing und vor allem spitze Positionierung, um der Zielgruppe, den Mehrwert zu bieten, den sie suchen.

Genau hier lohnt es sich genauer hinzuschauen und diese Tatsache, der homogenen Internetlandschaft zu nutzen, um sich 1. anders zu positionieren und 2. die Website zu einem Umsatzmagneten zu machen.

11 Punkte für den markanten Webauftritt mehr erfahren...

zurück

About us

Als langjährige Online-Marketing Agentur sind wir für unsere Kunden auf das Thema Webdesign spezialisiert. So sind wir in der Lage Ihre Unternehmens-Website, für die digitale Ökonomie erfolgreich umzusetzen.

Wir bringen Sie immer auf dem neusten Stand der Digitalisierung!

Kontakt

MARKANT - Digital Success

Olof-Palme-Straße 15
60439 Frankfurt
0157 77 00 60 30
email@markant-webdesign.de

Lust auf einen Kaffee?

Mo-Fr: 10.00 - 18.00

Nachricht

Email Kontakt über Kontaktformular oder auf E-Mail Adresse klicken